Wandbock

KRAFTRAUM FÜR FEINSTOFFLICHE WESEN

Sonntag, den 03. Mai 2015, 17 Uhr
EINE EINLADUNG ZUM FREIEN TRAINING MIT JUDITH EGGER

Sie sind feinstofflich und wollen Ihre Fitness durch individuelles Krafttraining verbessern? Dann sind Sie in unserem speziell für feinstoffliche Wesen entwickelten Kraftraum genau richtig. 
Im 40 Quadratmeter großen Pop-up Studio, derzeit zu Gast im Kunstraum Bogenhausen, warten verschiedene Geräte zum Kraft- und Ausdauertraining und ein separater Gymnastikraum mit Matten auf Sie.
Falls Sie noch nicht in unserem Studio trainiert haben, benötigen Sie zur Teilnahme am freien Training eine Anleitung zu den Grundlagen feinstofflicher Fitness. Diese wird am 3. Mai um 17 Uhr von Judith Egger, der Gründerin dieses Kraftraums, persönlich durchgeführt.

Judith Egger (1973*) beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Prozessen des Wachsens, des Werdens und der Transformation von Materie und Energie. Sie bewegt sich dabei mit Vorliebe in den Grenzbereichen von Bildender Kunst, Installation und Performance und ist damit bereits international vertreten. Sie schloss Ihr Studium 2001 mit einem Masters of Arts am Royal College of Art (London) ab. Neben zahlreichen Preisen und Förderungen erhielt sie im Jahr 2000 ein Jahresstipendium des DAAD/London und im Jahr 2011 ein Arbeitsstipendium der Bundeskulturstiftung Bonn.